Gesundheitsförderung2018-06-07T11:50:54+00:00
Das betriebliche Gesundheitsmanagement und die betriebliche Gesundheitsförderung haben die Erhaltung und Förderung der Leistungsfähigkeit, des Wohlbefindens und der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zum Ziel. Als erfahrene Physiotherapeuten beraten und begleiten wir Sie beim Aufbau von Strukturen und Prozessen, um dem Thema Gesundheit einen nachhaltigen Platz in Ihrem Unternehmen verschaffen. Dazu gehören u.a. die Beseitigung von psychische und körperliche Belastungen, Krankheit, Stress, Burn-out, Arbeitsplatzberatung, Betriebklima, Rückenschule und Bewegungsprogramme. Die Experten des Gesundheitszentrums UNICUM in Stuttgart stehen Ihnen Ihrem Unternehnmen gerne zur Verfügung.

Betriebliche Gesundheitsförderung und betriebliches Gesundheitsmanagement

Erhalten und fördern Sie die Leistungsfähigkeit, das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter.

Reduzieren Sie die Kosten, die durch Krankheits- und Fehltage entstehen.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement hat die Erhaltung und Förderung der Leistungsfähigkeit, des Wohlbefindens und der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zum Ziel.

Es handelt sich hierbei um eine strategische Maßgabe, die in allen Bereichen des Unternehmens Eingang und Umsetzung finden sollte. Dabei werden sowohl physische (z.B. Ernährung, körperliche Fitness) als auch psychische Aspekte (z.B. Umgang mit Stress) beachtet.

Zu Beginn wird dazu eine Situationsanalyse durchgeführt, die sich entweder darauf konzentriert, was Menschen krank macht und welche Behandlungsmöglicheiten zur Verfügung stehen (Pathogenese) oder welche Faktoren zur Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter trotz Stress und gesundheitskritischer Einwirkungen beitragen (Salutogenese).

Die betriebliche Gesundheitsförderung beschäftigt sich mit Einzelmaßnahmen für spezifische Bereiche (z.B. Rückentraining, Hautschutzprogramme, autogenes Training zur Stressbewältigung).

Das betriebliche Gesundheitsmanagement und die betriebliche Gesundheitsförderung haben die Erhaltung und Förderung der Leistungsfähigkeit, des Wohlbefindens und der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zum Ziel. Als erfahrene Physiotherapeuten beraten und begleiten wir Sie beim Aufbau von Strukturen und Prozessen, um dem Thema Gesundheit einen nachhaltigen Platz in Ihrem Unternehmen verschaffen. Dazu gehören u.a. die Beseitigung von psychische und körperliche Belastungen, Krankheit, Stress, Burn-out, Arbeitsplatzberatung, Betriebklima, Rückenschule und Bewegungsprogramme. Die Experten des Gesundheitszentrums UNICUM in Stuttgart stehen Ihrem Unternehmen gerne zur Verfügung.

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Wir beraten und begleiten Sie beim Aufbau von Strukturen und Prozessen, um dem Thema Gesundheit einen nachhaltigen Platz in Ihrem Unternehmen zu verschaffen. Dazu suchen wir in enger Kommunikation mit den betroffenen Abteilungen effiziente Lösungen für den Aufbau des Lenkungs-bzw. Steuerungskreises, das als oberstes Gremium verantwortlich für das betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen sein wird.

Unsere Dienstleistungen umfassen dabei beispielhaft:

  • Unterstützung bei Aufbau und Moderation von Lenkungskreisen
  • Einrichtung und Begleitung von Gesundheitszirkeln und -werkstätten
  • Mitarbeiterbefragungen
  • Planung und Durchführung von Maßnahmen
  • Evaluation von Maßnahmen

Welche Vorteile bringt betriebliches Gesundheitsmanagement für Ihr Unternehmen?

Krankheitsbedingte Absenzen von Mitarbeitern kosten Geld und bedeuten für die restlichen Kollegen zusätzliche Belastungen. Dies ist nicht nur schlecht für das Betriebklima sondern hat auch erhebliche Auswirkungen auf die dauerhafte Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbieter und damit des gesamten Unternehmens.

Mit der Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements lassen sich Kosten, die durch Krankheits- und Fehltage entstehen, reduzieren. So kostet ein Fehltag in einem mittelständischen Unternehmen pro Mitarbeiter in etwa € 250,00. Bei einer Krankheitsqoute von 5% und 100 Mitarbeitern sind dies € 50.000,- pro Jahr.

Das Bundesministerium für Gesundheit hat in einer Studie errechnet, dass eine Investition von € 1,00 pro Mitarbeiter und Jahr in gesundheitliche Präventition einen potentiellen ökönomischen Erfolg von € 2,20 zur Folge hat. Gesundheitsmanagement zahlt sich also auch für Ihr Unternehmen aus!

Die Experten des Gesundheitszentrums UNICUM in Stuttgart stehen auch Ihrem Unternehmen gerne zur Verfügung.

Welche Vorteile bringt betriebliches Gesundheitsmanagement für Ihr Unternehmen? Reduzieren Sie die Kosten, die durch Krankheits- und Fehltage entstehen. Das betriebliche Gesundheitsmanagement und die betriebliche Gesundheitsförderung haben die Erhaltung und Förderung der Leistungsfähigkeit, des Wohlbefindens und der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zum Ziel. Als erfahrene Physiotherapeuten beraten und begleiten wir Sie beim Aufbau von Strukturen und Prozessen, um dem Thema Gesundheit einen nachhaltigen Platz in Ihrem Unternehmen zu verschaffen. Dazu gehören u.a. die Beseitigung von psychische und körperliche Belastungen, Krankheit, Stress, Burn-out, Arbeitsplatzberatung, Betriebklima, Rückenschule und Bewegungsprogramme. Die Experten des Gesundheitszentrums UNICUM in Stuttgart stehen Ihrem Unternehmen gerne zur Verfügung.

Wie gut ist Ihr Unternehmen aufgestellt im betrieblichen Gesundheitsmanagement?

Um ein optimales und erfolgreiches betriebliches Gesundheitsmangement betreiben zu können, wurden aufgrund diverser Untersuchungen 4 wesentliche Handlungsfelder identifiziert.

Unternehmenspolitik: Ein erfolgreiches betriebliches Gesundheitsmanagement erfordert seine Verankerung in der Unternehmensstrategie. Es verlangt nach verbindlichen Strukturen und Prozessen, die auch im Falle von betrieblichen Veränderungen beachtet werden.

Führung: „Führen durch Vorbild“ ist hier einmal mehr ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Führungskräfte unterstützen die Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements ausdrücklich und nehmen diese als Teil ihrer Führungsverantwortung wahr. Sie sind entsprechend geschult und über das betriebliche Angebot zum Thema informiert.

Arbeitsgestaltung: Die Arbeitsgestaltung umfasst alle Aspekte von der Einrichtung des Arbeitsplatzes über die zu erfüllenden Arbeitsaufgaben bis hin zu Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Beteiligung: Was Mitarbeiter selbst gestalten und einbringen können, fördert nicht nur die Loyalität zum Unternehmen sondern auch die Akzeptanz der Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Hierfür ist die Einführung sogenannter Gesundheitszirkel hilfreich.

Benötigen Sie unsere Unterstützung? Gerne helfen wir Ihnen bestehende Hindernisse oder Defizite auf dem Weg zu einem erfolgreichen betrieblichen Gesundheitsmanagement zu beseitigen.

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

Die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) umfasst alle Maßnahmen, die direkt oder indirekt das Verhalten und die Verhältnisse im Sinne der betrieblichen Gesundheitsförderung beeinflussen.

Hier bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von verschiedenen Maßnahmen, z.B.

  • Individuelle Arbeitsplatzanalysen
  • Durch Stress zu Spitzenleistungen? Stress im Arbeitsalltag produktiv nutzen
  • „Stehend o.k.!“ – Wenn Arbeit durchgestanden werden muss
  • Arbeitsplatzspezifische Rückenschule und Bewegungsprogramme
  • „Locker vom Hocker!“ – Mehr Gesundheit im Büro durch Sitz-Steh-Dynamik
  • Kursangebote vor, innerhalb oder nach der Arbeitszeit
  • Gestaltung und Durchführung von Gesundheitstagen und Firmenevents
  • Diverse Entspannungsprogramme
  • Kollegiale Beratung als Problemlöseverfahren in Gruppen

Des Weiteren bieten wir passend zu Ihrem Unternehmensprofil z.B.:

  • Psychosoziale Unterstützung am Arbeitsplatz
  • Gesundheit ist Chefsache: Die Rolle der Führungskraft
  • Durch Stress zu Spitzenleistungen? Stress im Arbeitsalltag produktiv nutzen
  • MäGs: Männergesundheit
  • Im Takt: besser leben trotz Schichtarbeit
  • Arbeitsplatzspezifische Rückenschule und Bewegungsprogramme
  • Gestaltung und Durchführung von Gesundheitstagen und Firmenevents
  • PhysioPräventiv: Physiotherapeutische Beratung und Verhaltenstraining am Arbeitsplatz
  • physiotherapeutische Arbeitsplatzanalyse und -beratung
  • Kommunikation und Gesundheit: “Besser miteinander reden für mehr Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit”
  • Rückkehrgespräche als Instrument der Gesundheitsförderung
  • Verschiedene Entspannungsprogramme
  • Teamentwicklung (Team Management System®)
  • Kollegiale Beratung im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung als Problemlöseverfahren in Gruppen
  • BEM gesundheitsförderlich kommunizieren
  • Systemisches Coaching (Als Gruppen- und Einzelmaßnahme)
  • Working Mum and Dad – Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Arbeitsplatzberatung

Ergonomische Arbeitsplatzberatung für Firmen und Privatkunden

Viele Menschen verbringen weit über 1500 Stunden des Jahres an ihrem Arbeitsplatz. Die Belastungen in Verbindung mit der Ausgestaltung dieses Arbeitsplatzes können zu erhbelichen gesundheitlichen Problemen führen. Zur Prävention oder als Ergänzung zur Therapie bei Beschwerden bieten wir Ihnen eine individuelle ergonomische Beratung für ihren Arbeitsplatz an.

Hierzu gehört u.a. die Anpassung der Tisch- und Stuhlhöhen, Arbeitshöhen, die Analyse und Optimierung ihrer Arbeitsabläufe, etc.  Ebenso beraten wir Sie gerne bei der Auswahl neuer und passender Arbeitsmittel.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement und die betriebliche Gesundheitsförderung haben die Erhaltung und Förderung der Leistungsfähigkeit, des Wohlbefindens und der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zum Ziel. Als erfahrene Physiotherapeuten beraten und begleiten wir Sie beim Aufbau von Strukturen und Prozessen, um dem Thema Gesundheit einen nachhaltigen Platz in Ihrem Unternehmen verschaffen. Dazu gehören u.a. die Beseitigung von psychische und körperliche Belastungen, Krankheit, Stress, Burn-out, Arbeitsplatzberatung, Betriebklima, Rückenschule und Bewegungsprogramme. Die Experten des Gesundheitszentrums UNICUM in Stuttgart stehen Ihrem Unternehmen gerne zur Verfügung.